Posts

Es werden Posts vom April, 2010 angezeigt.

Vertragstreue? Bei der Kirche?

Bild
Spiegel Online berichtet über eine schwäbische Zehntklässlerin die, weil sie der Kirche den Rücken kehrte, von ihrer Schule fliegen soll. Der Kirchenaustritt verletze den Schulvertrag, sagt der Direktor des katholischen Gymnasiums gegenüber SpOn.
Wenn die Katholische Kirche so konsequent bei Vertragsbruch vorgeht, frage ich mich was dann in den Verträgen der Priester stand, die Kindern an die Wäsche gegangen sind und anschließend nur versetzt wurden. War das vertragstreu? Hinausgeworfen hat man sie nicht.
Eigentlich sollte der alte Spruch "Wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen" allgemein bekannt sein, aber wahrscheinlich sitzen die Mitarbeiter der Diözese schon im Freien zwischen Glasbruch und orientieren sich am Spruch "Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert".
Irgendwann ist in der katholischen Kirche nur noch ein harter Kern selbstvergessener Kirchgänger übrig und in den Verträgen steht nicht mehr "Verweis von der Schule"…