Verklärte Vergangenheit


Die Medien könnten sich endlich dazu herablassen die Inflationsraten der Deutschen Mark als Grafik zu veröffentlichen. Einmal ab Währungsreform bis hin zur gemeinsamen europäischen Währung (ECU) und dann noch bis zur Umstellung auf den EURO und dann seit Einführung des EURO-Bargeldes. Zusätzlich noch den Wechselkurs zum Dollar und dem Pfund, damit man eine Relation zur internationalen Entwicklung hat.

Dann haben diese sentimentalen Verklärungen der Mark endlich ein Ende. Die so genannte gute alte Zeit war eine erbärmliche Zeit mit Reallohn-Verfall, schlechter Gesundheitsversorgung und ohne vernünftige Alterseinkünfte. Wer sich das wünscht, kann ja in die Ukraine oder nach Usbekistan umziehen, da kann er sich dem hingeben. Dort herrschen Verhältnisse wie im Nachkriegsdeutschland der Wirtschaftswunderjahre, nur die Fernseher sind schon farbig und Internet haben sie auch.

Meine Güte, als nächstes kommt der Wunsch Gutti zum Kaiser zu krönen und das Rauchverbot abzuschaffen. Gibt es im Bundestag keine Räume wo man solche Dampfplauderer wegschließen kann, da dürfen sie dann Karten und Monopoly mit DM spielen, Zigarren rauchen und sich von Brüderle mit Müller-Thurgau versorgen lassen. Haben die eigentlich noch Kutschen in der Fahrbereitschaft des Bundestages? Und Knechte, die dem Herrn die Stiefel anziehen? Duelliert er sich am Wochenende mit Zwischenrufern? Dann könnte er möglicherweise als nächsten Schritt die Wiedereinführung des rheinischen Gulden fordern und die Abschaffung des Frauenwahlrechts.

Dass so jemand (FDP-Finanzexperte Frank Schäffler) ein Verwaltungsrat-Mandat der BaFin hat, skandalös!

Siehe hierzu:



Beliebte Posts aus diesem Blog

Bleigießen - Orakel und Symboldeutung

Schmand-Borschtsch vom Schwarzen Meer

Parmesan-Cracker