Posts

Es werden Posts vom Juli, 2011 angezeigt.

Gesellschaftsspalter

Bild
Grigori Jefimowitsch Rasputin, 1869 geborener Wanderprediger etablierte sich in der "besseren" Gesellschafte des zaristischen Russlands als Mann mit besonderen Einsichten und Kenntnissen, die weit über das gewohnte Maß hinaus gingen. Rasputin wurde zu dem, was man heute Medienliebling nennt und zum bewunderten Guru einflussreicher Kreise, insbesondere der Damen. Aus dieser sozialen Randgruppe entwickelte sich sein Einfluss in Gesellschaft und Politik bis hin zur monarchistischen Regierung. 1906 wurde er vom Zar offiziell eingeladen und in den Hofstaat aufgenommen.
Thilo Sarrazin, 1945 geborener Volkswirt (das sind die Leute, die herumwandern und ökonomische Thesen predigen) etablierte sich durch eine Karriere über die freie Wirtschaft und den Berliner Senat bis hin zur Bundesbank als Mann mit besonderen Einsichten und Kenntnissen, die weit über das gewohnte Maß hinaus gingen. Sarrazin wurde zu dem, was man einen Medienliebling nennt und zum bewunderten Guru einflussreicher …