Posts

Es werden Posts vom Juli, 2012 angezeigt.

Panierte Lachsforelle mit Salzkartoffeln

Bild
Gekauft habe ich den Fisch um ihn zu grillen, aber das Wetter hat einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Also gibt es ihn aus der Pfanne und ich wollte sowieso mal die Paniertechnik mit Folie und Begießen und Bestreuen auszuprobieren, die ich kürzlich in einem Video gesehen habe. Diese Methode eignet sich vor allem für große Fischfilets, die man schlecht durch Behältnisse zum Panieren ziehen kann, ohne sie zu zerbrechen.

Als Beilage gibt es statt Kartoffelsalat Salzkartoffeln mit Grünkräutern in Butter geschwenkt.

Zutaten pro Person: 200 bis 250 g Lachsforelle als dünnes Filet, Saft von 1/4 Limette, Szechuanpfeffer, grobes Salz, 50 g Mais-Semmelbrösel, 1 Ei Gr. M, 2 EL Sesamöl, 100 g Salzkartoffeln, Zesten von 1/4 Zitrone, 1 EL Sesamöl, Ghee oder Butterschmalz, Dill 1/2 TL getr. oder 1 TL frisch.
Zubereitung: 
Ganzes Fischfilet mit Limettensaft einreiben, mit Szechuanpfeffer und Salz aus der Mühle gründlich und nicht sparsam würzen. Da die Panade mit dem Ei neutral im Geschm…