Burka tragen vs. nackte Haut

MEIN/UNG KOMMENTAR

Ist es ein Unterschied in der Öffentlichkeit nackt zu sein oder eine Burka zu tragen? Ist das eine ein öffentliches Ärgernis und das andere nicht? Was ist mehr in unserer Gesellschaft verwurzelt?

Zur Blütezeit des keltischen Druidenkultes waren die autochthonen Bewohner Deutschlands zumeist sehr leicht bekleidet. Man nehme nur Arminius, den Cherusker - am Giebel der Walhalla in Regensburg wird er völlig nackt, gegen die Römer unter Varus kämpfend, dargestellt. Es ist überliefert, dass zu dieser Zeit die Einheimischen die Besatzer auch mit den Ausmaßen ihrer Manneskraft beeindruckten. Die cheruskischen Volksbefreier unter Arminius setzten sich deshalb auch erfolgreich gegen den körperlich und intellektuell unterlegenen Varus, seine Feudalherrschaft und sein Söldnerheer durch.

Den Ethnozid an der Druidenkultur konnten sie allerdings nicht aufhalten. Die Assimilierung durch die italienisch-griechische Kultur und ihre Religionen lies sich nicht aufhalten. Die autochthone Verehrung der Erdgöttin wurde unterdrückt, die heiligen Riten grausam verfolgt, die Kultstätten zerstört oder auf andere Götter umgebaut und umgeweiht. Die selbstverständliche Nacktheit wurde durch rigorose Bekleidungsvorschriften eingeschränkt. Man stelle sich vor, es war für Männer plötzlich Pflicht Hosen zu tragen, Hosen, solche hatten vorher nur kranke Frauen getragen. Dann wurden auch noch Wälder und Haine entweiht und Bäume gefällt, statt nur das lose Holz zu sammeln. Jahrtausende der Schändung begannen.

Aber jetzt ein Lichtblick. Langsam verbreitet sich der Glaube an die Erdgöttin Gaia wieder, man ehrt und schützt die Bäume und die Natur. Auch öffentliche Nacktheit findet immer mehr Anerkennung und Akzeptanz. Jetzt muss nur noch der Anblick nackter Männer und Frauen im Straßenbild so selbstverständlich erscheinen wie der einer Frau in Burka oder eines Mannes im Jogginganzug, dann ist wieder ein Stück gesellschaftlicher Diskriminierung gewichen.


Beliebte Posts aus diesem Blog

Bleigießen - Orakel und Symboldeutung

Schmand-Borschtsch vom Schwarzen Meer

Gemüsetopf mit Apfel und Berberitzen