Gefüllte Champignons (Step-by-Step)


Gefüllte Champignons lassen sich vielfältig mit Beilagen kombinieren.  Den Schinken kann man mit Seitan ersetzen und ein komplett vegetarisches Gericht zubereiten.


Und aus dem Archiv die Zubereitung als Grundrezept:


Zutaten für 2 Personen: 
8 große Champignons, 2 Scheiben Vorderschinken 1 cm, 150 g Bergkäse oder ein anderer Hartkäse, 1 El Butterschmalz, Café de Paris Kräuter, Olivenöl


Champignons sollten nicht tagesfrisch geerntet sein, der Pilzhut schon geöffnet, sonst werden sie sowohl leicht bitter und sind auch schlechter zu füllen.


Köpfe in die mit Butterschmalz ausgeriebene Form geben.

Stile der Pilze ausbrechen, zusammen mit dem Schinken fein hacken. Moulinette erlaubt.


Feingehackte Masse mit Ei und 8 El feingeraspeltem Käse vermengen. (Rest Käse grob raspeln)


Die Köpfe mit der Paste füllen, mit Olivenöl beträufeln und etwas Café de Paris Kräuter darüberstreuen.


Blumenkohl und Brokkoli vorher garen und abkühlen, mit Kräuter-Vinaigrette anrichten. Ziehen lassen.


Köpfe 6-10 Minuten mit Abstand unter den Grill, ständiges Kontrollieren der Bräune.


Wenn die Füllung anfängt zu spritzen oder blubbern, herausnehmen mit grob geraspeltem Rest des Käses bedecken, salzen, pfeffern und nochmal unter den Grill. Mit Abstand um den Käse nur zu schmelzen oder dicht um zu bräunen.


Fertig zum Servieren.



Guten Appetit!



Beliebte Posts aus diesem Blog

Bleigießen - Orakel und Symboldeutung

Schmand-Borschtsch vom Schwarzen Meer

Parmesan-Cracker