Pancetta Affumicata mit Gemüse


Inzwischen mache ich mir ernsthaft Gedanken warum meine Gerichte diese Woche reichlich rustikal sind. Vielleicht eine Folge der karierten Tischdeko? Subliminale Beeinflussung meiner Rezepte durch meine Frau? Keine Ahnung, mal sehen was das Wochenende bringt.

Jedenfalls braucht man für dieses Gericht eine Stunde Zeit, wobei man nur fünfmal kurz daran arbeitet und es den Rest der Zeit vor sich hin schmurgelt. Alles wird zusammen in der gleichen Pfanne (Lyoner Eisenpfanne) zubereitet. Die Mengen sind diesmal pro Person bei mittlerem Tagesbedarf an Kalorien. 

Zuerst schneidet man 100 g Pancetta Affumicata in Würfel und brät sie in der trockenen Pfanne bei 1/3 Hitze 15 Minuten an. 

50 g Karotten und 50 g Petersilienwurzel in etwas gleichgroße Würfel schneiden, nach den ersten 15 Minuten zugeben, 1 El Gin in die Pfanne geben und 1/4 Tl gerebelten Oregano, alles zusammen weitere 15 Minuten garen.

100 g grüne Bohnen (Frostware) untermengen und alles zusammen nochmal 15 Minuten garen.

50 g gelbe Wildtomaten, 1 Zehe frischer Knoblauch (gehackt) und 1 Tl aromatisches Olivenöl zugeben. Alles sanft vermengen, jetzt Deckel auf die Pfanne und 8-10 Minuten garen.

Probieren ob der Speck zu mild ist und noch Salz nötig ist, sonst nur etwas schwarzen Pfeffer, grob gemahlen dazugeben, nochmal untermengen und servieren, mit Schnittlauch bestreuen.

Tipp: Vorausgegangene körperliche Belastung kann man mit zusätzlichen 100 g Süßkartoffeln kompensieren, die man zusammen mit den grünen Bohnen zugibt. Sonst passt Baguette oder Käseschleifen als Beilage gut.

Tipp 2: Auf keinen Fall mit gelben Bohnen und normalen Kartoffeln variieren.

Tipp 3: Ein kleiner Teller lässt die Portion größer aussehen.

Tipp 4: Verträgt sich gut mit einem stark gehopften Bier.

Update: Wenn man das Stück Pancetta entsprechend fettarm auswählt und die Schwarte großzügig abschneidet, dann aus den ersten 15 Minuten 30 macht, unter ständigem Rühren stärker röstet und dann das ausgebackene Fett abgießt, dann landet man unter 400 Kalorien für die Portion. Anschließend aber wieder die Temperatur herunter nehmen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bleigießen - Orakel und Symboldeutung

Schmand-Borschtsch vom Schwarzen Meer

Parmesan-Cracker