Wok-Gemüse mit Minz-Ysop-Reis


Das Wetter lässt dieses Jahr die Gartenkräuter richtig "ins Kraut schießen" und bevor ich anfange es einzufrieren und einzumachen, probiere ich eine Reihe von neuen Verwendungen aus. Neu sind dieses Jahr unter anderem Muskateller-Salbei und Ysop. 

Für den Minz-Ysop-Reis wird 1 Tasse Basmati-Reis mit 1 Tasse Wasser auf höchster Stufe zum Kochen gebracht, dann eine Prise Salz hinzu und eine weitere Tasse Wasser, Herdfeld ausgeschaltet, der Topf mit dem Deckel verschlossen und auf der heißen Platte rund 10 Minuten gedämpft. Dann werden 1 El sehr fein gehackte Pfefferminze und 3 El ebenso fein gehackter Ysop zusammen mit 1 Tl Olivenöl vorsichtig untergehoben und die Mischung wird nun nochmal 15 Minuten im geschlossenen Topf gedämpft. Das gibt uns Zeit für die Zubereitung des Gemüses.

Der Wok wird auf 2/3 Herdtemperatur gebracht und mit 1 Tl hocherhitzbarem Olivenöl angefettet.

Der Bleichsellerie wird in Stangen zerteilt, abgebürstet und abgebraust, von harten Fasern befreit (abgezogen) und zusammen mit den geputzten (abgebürstet nicht geschälten) jungen Karotten in den Wok gegeben und unter häufigem aber nicht ständigem Bewegen für 12 Minuten gegart. Jetzt kommt 1 Tl Agavensirup darüber, 1 El Muskatellersalbei und eine kleine Prise Salz. Die Temperatur wird auf Maximum erhöht und unter ständigem Bewegen 2 bis 3 Minuten leicht angeröstet. 

Parallel dazu kann man die Teller auf mittlerer Schiene unter dem Grill anwärmen.

Ist die gewünschte leichte Kandierbräune erreicht wird der Wok von der Hitze genommen und mit 2 El Gin abgelöscht und das Gemüse leicht gepfeffert. Kurz zur Seite stellen.

Auf den Tellern mit dem Garnierring den Reis dekorieren und mit etwas frischem Grün bestreuen, beispielsweise Schnittlauch oder Ringen von Lauchzwiebeln.

Gemüse auch noch auf den Teller drapieren und mit Salz abschmecken. 

Wer es nicht vegan haben will kann ein paar Flocken vom Manchego-Käse darüber hobeln.

Guten Appetit!


Ergänzende Hinweise:


Beliebte Posts aus diesem Blog

Bleigießen - Orakel und Symboldeutung

Schmand-Borschtsch vom Schwarzen Meer

Gemüsetopf mit Apfel und Berberitzen