Posts

Es werden Posts vom Juni, 2014 angezeigt.

Sauce Bolognese

Bild
Eine echte Sauce Bolognese lässt sich nicht schnell nebenher zubereitet, dafür kann man sie aber in größerer Menge zubereiten und in Einmach-Gläsern drei Monate aufbewahren. Die Mengenangaben sind deshalb für vier 500-ml-Gläser.
Zuerst vier große Knoblauchzehen klein hacken und in 1/2 Tasse Milch ziehen lassen.
Das Grün einer kleinen Lauchstange (oder eine halbe große) in feine Streifen schneiden, eine große Karotte in kleine Würfel schneiden, vier mittlere Zwiebel klein schneiden, dazu 80 g geräucherten Schinkenspeck in Würfeln. In einem größeren Topf (mind. 2,5 l) mit 2 EL Olivenöl (zum Braten) den Speck glasig erhitzen, die Karotten-Würfel zugeben und kurz mit braten, dann die Zwiebel zugeben und diese leicht bräunen. Den Lauch zugeben und unter Rühren mit erhitzen bis die Mischung anfängt am Topf anzubacken, aus dem Topf nehmen und in einer Schüssel zur Seite stellen.
2 EL frisches Öl in den Topf geben und 500 g Rinder-Hackfleisch in vier Portionen anbraten, die bereits angebraten…

Tomatensuppe mit Reis

Bild
Ein schnelles Gericht wenn man vorgesorgt hat, weil man vorgekochten Reis braucht, kann auch aus der Froste kommen. Aber mit frischen Tomaten und Kräutern ein einfach zu kochender Genuss.
Die Mengenangaben sind für zwei Portionen bzw. Teller.
Im Kochtopf mit einem halben TL Bratöl eine kleingeschnittene Zwiebel glasig erhitzen, dann 2 große Roma-Tomaten in Achtel geschnitten zugeben und mit anschwitzen bis sie beginnen zu zerfallen und sich ein Schleim bildet. 1 TL Agaviensüße (oder Zucker) zugeben und unterrühren. 
Jetzt kann man sich entscheiden ob man eine dickere Suppe will, die auch als Hauptgericht taugt oder nur eine leichte Suppe als Vorspeise. Im ersten Fall löscht man mit einen Viertel Liter passierte Tomaten aus der Flasche ab und gibt einen halben Liter Brühe (Hühnerbrühe) zu, im zweiten tauscht man die Mengenverhältnisse. 
Eine fein gehackte kleine Zehe Knoblauch, eine Prise Thymian, eine Prise Majoran und etwas Salz zugeben und zum Kochen bringen.
Jetzt noch eine kleine …

Rückfall ins Mittelalter mitten in Deutschland

Bild
Spiegel Online berichtet heute, nach eigenen Angaben exklusiv, über Aktivitäten amerikanischer Militärs und Geheimdienste in Deutschland, die zum Tod von Menschen führen. Es wird offen gelegt, dass Analysten und Operateure in Griesheim Dutzende von Zugriffen steuern, die nicht nur zur Festnahme, sondern auch zur Tötung von Zielpersonen führt. 
Dieses Vorgehen der USA ist schierer Vigilantismus, ist reinste Lynchjustiz, ein Rückfall in die Barbarei des frühen Mittelalters. Das Recht wird nicht gebeugt, es wird schlicht ignoriert.
Die Getöteten sind "Terrorverdächtige", keine "verurteilten Terroristen". Und selbst dann, wenn es ein Urteil eines ordentlichen Gerichts unter Wahrung von Prozessordnung und Rechtsweg geben würde, dürften vom Geltungsbereich des Grundgesetzes aus keine Vollstreckungen von Todesurteilen ausgehen und betrieben werden. Nicht nur, dass es in Deutschland keine Todesstrafe gibt, es gilt nach wie vor als Mord, allenfalls mit viel Wohlwollen als T…

TTIP bedroht die Fähigkeit der Menschen sich als Staaten zu organisieren

Bild
Die Beeinträchtigung der Demokratie beginnt bereits mit den Möglichkeiten der Abgeordneten sich zu informieren oder informiert zu werden. Viele Informationen und Akten sind nur über die Geheimschutzstelle verfügbar. Dort kann Einsicht in Unterlagen genommen werden, die als Geschäftsgeheimnis gelten oder eine VS/Geheim-Einstufung der Bundestagsverwaltung haben. Das sind Unterlagen, die auf keinen Fall an die Öffentlichkeit dringen sollen. Beispielsweise Akten des BKA und des Verfassungsschutzes zum NSU-Terror und zum NPD-Verbotsverfahren. Aber auch die Unterlagen zu einer juristischen Auseinandersetzung, die Deutschland 3,7 Milliarden Euro kosten könnte und die die Kraft demokratischer Entscheidungen in Deutschland dauerhaft unterhöhlen könnte. Manche nennen es eine Klage, aber eine Klage ist ein Antrag auf gerichtliche Entscheidung, die Einleitung des Rechtswegs, und von einem Rechtsweg kann man in diesem Fall nicht sprechen. Es gibt keine Instanzen und kein geschriebenes Gesetz, das …

Wenn der Kopf schmilzt bei der Arbeit ...

Bild
Die Sonne brennt, die Luftfeuchtigkeit erklimmt den Kondensationspunkt, kein Wind weht, Deutschland im Hitzetaumel. Wie sieht es in seinem solchen Fall mit dem Arbeiten aus, in der Schule gibt es Hitzefrei, aber am Arbeitsplatz? 
Auch am Arbeitsplatz gibt es eine Grenze für die zulässige Lufttemperatur. Die gesetzliche Obergrenze für Tätigkeiten jeglicher Art liegt bei 35°C Lufttemperatur, darüber erlischt die Genehmigung einen Raum als Arbeitsstätte zu nutzen, nicht dauerhaft, aber für den Zeitraum in dem diese Temperatur überschritten wird. Es besteht beispielsweise kein Versicherungsschutz mehr, alle Betriebsgenehmigungen werden automatisch suspendiert und gewerbliche Tätigkeiten müssen unterbleiben. Sollte es zu Arbeitsunfällen kommen übernimmt der Unfallsversicherungsträger keine Leistungen, der weisungsbefugte Vorgesetzte, der trotz Hitze die Arbeit angeordnet hat, haftet in diesem Fall persönlich und die Staatsanwaltschaft kann wegen fahrlässiger Körperverletzung ermitteln.
Hör…

Nudelsalat aus Dinkelnudeln, Gurken, Paprika ...

Bild
Ein Salat für heiße Tage, Parties, Grillfeste und wann immer es leicht sein soll, trotzdem satt machen soll und auch noch schnell gehen soll.
Für zwei Personen braucht man eine Landgurke, das sind Gurken aus dem Freiland-Anbau, die maximal 20 cm lang sind, sortenecht und robust. Die Schale ist etwas dicker und fester, deshalb ist der Salat leichter verdaulich, wenn man diese Gurken schält. Sie sind deshalb auch als Schälgurken bekannt. Dazu noch ein Gemüsepaprika gelb oder rot, die grünen sind zu herb für diesen Salat. Auch hier verbessert das Schälen sowohl die Verträglichkeit, als auch den Geschmack. 80 g salzigen und geräucherten Schinken, sollte der Schinken milder sein, muss man entsprechend noch eine Messerspitze Salz in die Salatsoße geben. Eine Mandarine geschält und in Spalten zerlegt. 160 g Nudeln, ich nehme Sommerdinkel-Volanti, die ich al dente koche. Auf Käse, bspw. Camembert, verzichte ich im Hochsommer über 30°C im Schatten, sonst könnten noch 75 g eines Weichkäses in …

Thomas de Maizière über die NSA

Bild
"Die NSA ist nur ein kleiner Ausschnitt aus einem großen Ganzen." Thomas de Maizière 21. Mai 2014, Washington
Der deutsche Innenminister Thomas de Maizière ist in der zweiten Mai-Hälfte, kurz bevor sich Snowdens Schritt an die Öffentlichkeit jährt,  zu politischen Gesprächen nach Washington gereist. Als Hauptthemen hat sein Ministerium Datenschutz und IT-Sicherheit genannt, jedoch ausdrücklich betont, dass #prismgate nur am Rande diskutiert werden soll. Darauf angesprochen warum NSA, PRISM und die Sigint-Aktivitäten der 5EyeS kein Hauptthema bei den Gesprächen waren kam es zu obigem Zitat.
De Maizière traf sich mit dem Minister für Innere SicherheitJ. Johnson, Attorney GeneralEric Holder und dem Director of National IntelligenceLt.Gen. James Clapper. Außerdem kam es zu Treffen mit Vertretern von Facebook, Yahoo, Apple und Microsoft zusammen.
Es kam zu keinem bestätigten Treffen mit Admiral Michael S. Rogers dem Director of the NSA.

Erich Fried - Zitat des Tages

Bild
"Wer will // daß die Welt // so bleibt // wie sie ist // der will nicht // daß sie bleibt" Erich Fried, 1981
Linkhinweis:
Erich Fried (Wikipedia)Zitate von Erich Fried (Wikiquote)