BBQ-Sauce "Lämmerbiss"


Diese Sauce kann man schon Tage vor dem Grillen zubereiten und bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Wer will kann sie auch heiß in Schraubdeckelgläser füllen und so für die ganze Sommersaison konservieren.

Zutaten:
  • 1 Apfel, geschält, entkernt und in kleine Stücke geschnitten
  • 1 EL Balsamico, 2 EL weißer Essig
  • 1/2 Tube Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten
  • 1 TL Worcester-Sauce
  • 1 mittlere Zwiebel, klein gehackt
  • 2 TL grober Senf
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 8 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer, gemahlen
  • 1 frische Roma-Tomate, klein geschnitten
Alles zusammen in einen Topf geben, unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und unter Rühren 5 Minuten kochen. Dann mit dem Stabmixer gleichmäßig pürieren. Nochmal 2-3 Minuten erhitzen.

Dann abfüllen und abkühlen lassen. Ich verwende, wie man im Foto sieht, Einmachgläser mit Glasdeckel in denen ich die Sauce auch serviere. Deckel wegen der Wespen.


Bereits getestete und für gut befundene Varianten:
  • Lederbaumhonig statt Zucker
  • Zwergenwiese Wikinger-Senf als grober Senf gibt eine schärfere Variante
  • Etwas Chilipulver zum schärfer machen
  • Mango statt Apfel



Beliebte Posts aus diesem Blog

Bleigießen - Orakel und Symboldeutung

Schmand-Borschtsch vom Schwarzen Meer

Parmesan-Cracker