Direkt zum Hauptbereich

Alternative für Deppen


Die AfD hat zur Genüge bewiesen, dass sie in Bezug auf Intelligenz, Wissen und Erkennen von Zusammenhängen etwas arg beschränkt ist.

Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre einen bewaffneten Angriff auf Bewohner Österreichs forderten. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre einen Austritt aus dem Euro forderten und eine Rückkehr zur inflationären Schwachwährung D-Mark. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre eine Aufkündigung der Genfer Flüchtlingskonvention fordern, die wegen des schrecklichen Schicksals der deutschen Flüchtlinge in den 1940er-Jahren verfasst wurde. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre sich zur Außenpolitik unter Bismarck bekennen, einem Schandfleck in der deutschen Geschichte. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre immer noch den Phantasiebegriff "Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation" verwenden. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre die Einführung der "Bürgerarbeit" fordern, einer Form des Arbeitsdienstes. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre abstreiten, dass es eine kumulative Wirkung bei Treibhausgasen gibt. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre einen Erhalt der Kernkraft fordern und es gerade mit dessen geringen Treibhausgasausstoß begründen.  
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre die Wiedereinführung der Massenüberwachung aus StaSi-Zeiten fordern. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre die Wiedereinführung der Wehrpflicht unter Verstoß gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz fordern. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre fordern den Zugang Jugendlicher zu Wissen über guten Sex, Verhütung und Formen der erotischen Selbstbestimmung zu beschränken. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre das Recht auf körperliche Selbstbestimmung einschränken wollen. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre die Möglichkeiten zur Ehe-Scheidung einschränken wollen und damit die Bereitschaft zu Heiraten und Kinder zu kriegen begrenzen wollen. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre fordern die Verwendung von Fremdsprachen in Wissenschaft und Lehre einzuschränken und Deutschland von der globalen Wissenskultur auszuschließen, eventuell sogar fremdsprachige Wikipedia-Ausgaben zu sperren. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre fordern Kinder zwangsweise mehr Sport machen zu lassen, unter dem Vorwand des Übergewichts, obwohl sie gleichzeitig gegen europäische Regelungen stimmen, die die Ernährung transparenter machen will und die damit verhindern dass Zucker- und Fettgehalt auf Fertignahrung sehr deutlich gemacht wird. 
Darf ich daran erinnern, dass führende AfD-Funktionäre eine Vielzahl von Forderungen verbreiten, die sich in der Umsetzung widersprechen und gegenseitig behindern und aufheben würden. Sie fordern großen Aufwand und staatliche Eingriffe ins Privatleben, ohne dass es effektive Wirkung in den Fürsorgebereichen des Staates hätte.

All das ist beschämend und es ist zumindest mir peinlich, dass derartige Mitbürger das Ansehen Deutschlands in der Welt beschädigen. Dass wir jetzt die gleichen Trottel wir die Amerikaner haben und dass eine derartige Tea-Party eine Alternative für Deppen ist.

Von den Rechtsextremen und Faschisten in dieser Partei ganz zu schweigen. Die sind anscheinend auch so zahlreich, dass honorige Leute wie Herr Henkel das Weite gesucht haben.

Die wirken eher wie eine Erfindung von Sacha Baron Cohen und nicht wie ernsthafte Politiker, die sich Probleme und Lösungen bis ans Ende durchdenken und deshalb meist länger brauchen, zaudernd erscheinen, die Gesetze beachten und nicht die Axt an die Grundgesetzartikel 1 bis 20 legen und damit zu Landesverrätern werden wie manche Spitzenleute der AfD.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bleigießen - Orakel und Symboldeutung

Das Bleigießen ist ein jahrtausendealtes Ritual zum Wahrsagen. Es sollte Warnungen und Hilfen geben in Zeiten des Wandels. Wurde es bis zum ersten Weltkrieg gerne vor Verlobungen, vor der Emigration oder anderen Lebensentscheidungen benutzt, so ist es heute hauptsächlich ein Partyspaß an Silvester, um einen Blick aufs kommende Jahr zu werfen.

Bis ins 19. Jahrhundert war es ein billiges Wahrsageritual, gegen das die christliche Kirche keine großen Vorbehalte hatte. Das Bleigießen war preiswert, das benötigte Material fand sich früher in jedem Haushalt. Heute würde man kein Blei mehr im Haus finden und auch die fertigen Sets zum Bleigießen enthalten kein Blei mehr. Es sind meist unbedenklichere und trotzdem leicht schmelzbare Metalle wie Zinn-Legierungen.
Was brauchst Du dafür?
"Bleifiguren" - aus Gesundheitsgründen bestehen sie heute aus Zinnlegierungen
(deshalb, kein richtiges Blei verwenden, falls man noch Abfallstücke herumliegen hat - giftig!)hitzebeständiger Metall-Löffel,…

Schmand-Borschtsch vom Schwarzen Meer

Schmand-Borschtsch war das erste typische Schwarz-Meer-Rezept, das ich bei meiner Frau und ihrer Verwandschaft kennen lernte. Ein Gericht, das die Küchen Rumäniens, Russlands und der schwäbischen Herkunft der Siedler vereinte.

Aber der Borschtsch wäre nicht mehr das, was es früher einmal gewesen wäre, klagten die älteren Familienmitglieder. Das Fleisch wäre nicht mehr so, man bekäme nicht mehr die gleichen Knochen und die Rinder würden zu jung geschlachtet. Die Unterschiede und was man vermisst wurden genau beschrieben. Für mich war das der Anlass nach den Ursachen zu suchen und ein angepasstes Rezept zu entwickeln.
Der Tipp mit dem Schlachtalter und den Knochen war ein erster wesentlicher Schritt. Wurde historisch die Hochrippe mit Fleisch und Knochen verwendet, die beim älteren Rind eine ganz andere Struktur und Faserigkeit zeigt, so findet sich ein vergleichbares Fleisch heute bei Rindfleisch mit 12-20 Monaten Schlachtalter eher in der Wade. Selbst Freilandtiere aus Bio-Haltung ha…

Parmesan-Cracker

Diesmal gibt es gleich zwei Rezepte in einem. Mit dem gleichen Basis-Teig kann man sowohl die Kräuter-Ausführung als auch die Variante mit Paprika backen. Ich teile den Teig immer in zwei Teile, mache dann mit einer Hälfte die Paprika-Variante (Paprika-Menge halbiert) und mit der anderen die Kräuterkekse.
Der Grundteig hat folgende Zutaten:
250 g Dinkelmehl 630 120 g Sauerrahmbutter, zimmerwarm 140 g Parmesan, fein gerieben oder in der Moulinette zerkleinert 120 g Sauere Sahne 1/2 TL Salz 1/4 TL feingemahlener weißer Pfeffer 1/4 TL Bockshornklee, gemahlen 1/4 TL Kurkuma
Aus diesen Zutaten einen Teig kneten, eine 3 cm dicke Rolle formen, in Küchenfolie einwickeln und mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank legen.
Für die Paprikavariante braucht man noch 100 g Mini-Paprika. Gemüsepaprika haben eine zu dicke Wand und die Kekse sind dann nicht haltbar, vielleicht bekommt man Roma- oder Spitzpaprika mit dünner Wand, dann kann man die auch nehmen. Jedenfalls muss man sie in Streifen schne…