Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Gesundheitswesen in Schieflage

Im kommenden Wahlkampf ist auch die Abschaffung der Privatversicherung ein Thema. Das mag sinnvoll sein, aber die 2-Klassen-Medizin wird es weiterhin geben. Die oberen 10% werden weiterhin mobil genug sein um sich irgendwo den besten Arzt zu suchen, können sich die Zeit für ausreichende Reha nehmen und sich all die komfortablen Igel-Varianten aussuchen. Die oberen 1% werden außerdem weiterhin Zugang zu teurer Leading-Edge-Technologie haben, der dem Rest weiterhin verschlossen bleibt, weil er noch nicht in die Listen erstattungsfähiger Leistungen aufgenommen wurde.
Was wir deshalb brauchen ist ein Ansatz, der verstärkt die Gesundheit bewahrt, die durchschnittlichen Kosten senkt und das gesamte System auf alle Schultern verteilt. Und zwar so, dass jeder entsprechend seiner Leistungsfähigkeit herangezogen wird. Das schafft die Freiräume um Spitzentechniken und kompetente Therapie jedem zugänglich zu machen.
Und das geht nur über eine Solidarversicherung ohne Beitragsbemessungsgrenze. Ve…

AfD am argumentativen Abgrund

Also …
a) in einer Küche, die aussieht wie die Kulisse auf dem Foto, in der kann man ein Fertiggericht in die Mikrowelle oder eine Pizza in den Grill stecken, aber nicht kochen.
b) einen Rührteig oder eine andere Mixtur mit dem Schneebesen auf einem Tisch mit Tuch zuzubereiten ist eine Hygienesünde für die man im gewerblichen Bereich zurecht ein paar tausend Euro Strafe zahlen würde.
c) nehmen wir an, es ist das was der Position des aufgeschlagenen allgemeinen Rezeptbuchs entspricht, mittlerer Bereich beim Puddingpropheten ist der Kaiserschmarrn, also Eischnee, wenn man mit einem solchen Dekolletee und einem Handschneebesen Eischnee macht, dann sind die Brüste anschließend überall, nur nicht mehr im Dirndl. Da kocht man besser gleich ganz nackt und frisch geduscht.
d) nicht die Frau in der Küche ist politisch inkorrekt, da hat die AeffDe den Sinn politischer Korrektheit nicht begriffen, sondern die Idee eine Frau auf die Hausarbeit zu reduzieren ist nicht politisch korrekt. Und Idee,…